direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Lupe

Das Fachgebiet Bioverfahrenstechnik wird geleitet von Prof. Dr. Peter Neubauer. Schwerpunkte der Forschung stellen ausgeprägte Aktivitäten in den Bereichen der Prozessüberwachung und -optimierung sowie der Maßstabsübertragung, der Biokatalyse und der Biosorption dar. Hierbei werden Forschungsansätze auf mikrobiologischer/genetischer Ebene mit technischen und systembiologischen zusammengeführt und weiterentwickelt.
Ziel ist die Ausnutzung dieser Synergien für die Entwicklung von Bioprozessen, die sich durch eine hohe Wertschöpfung auszeichnen.

Lupe

Das Fachgebiet Medizinische Biotechnologie, unter der Leitung von Prof. Dr. Roland Lauster, beschäftigt sich ausschließlich mit primären humanen Zellen. Um diese in ausreichendem Maße zur Verfügung zu haben, wurde eine Reihe von Kooperationen mit klinischen Einrichtungen vereinbart. So beziehen wir regelmäßig abfallendes Gewebe aus Nabelschnüren, Plazenta, Hüftersatzoperationen, Facelift-Operationen, Fettabsaugungen, Zahnextraktionen oder abgelaufenen Blutspenden. Die Zellen werden dazu verwendet, in dreidimensionalen Kultivierungsumgebungen und in Interaktion miteinander die Organogenese während der Embryonalentwicklung zu imitieren.

Lupe

Das Fachgebiet Bioanalytik befasst sich mit analytischen Fragestellungen in komplexen biologischen Systemen. Prof. Dr. Juri Rappsilber erforscht die Interaktionen von Proteinen mittels neuer Methoden, die die Gruppe selber entwickelt.

Lupe

Das Fachgebiet Angewandte Biochemie unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Kurreck entwickelt 3D Organmodelle durch Biodruckverfahren für die Infektions- und Krebsforschung. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Einsatz von gentherapeutischen Verfahren und RNA Technologien für verschiedene medizinische Fragestellungen (Virologie, Krebsforschung, Schmerzforschung).

Lupe

Das Fachgebiet Angewandte und Molekulare Mikrobiologie unter der Leitung von Prof. Dr. Vera Meyer beschäftigt sich unter anderem mit der gentechnischen Optimierung der Stoffproduktion von pro- und eukaryontischen Produktionssystemen, der Darstellung und Charakterisierung bioaktiver Substanzen mit Hilfe mikrobieller Produktionssysteme sowie der Entwicklung neuer antifungaler Wirkstoffe und Strategien.

Lupe

Das Fachgebiet Geobiotechnologie unter der Leitung von Prof. Dr. Lorenz Adrian untersucht mikrobielle Prozesse in der Umwelt und deren Anwendung in der Biotechnologie. Ein Fokus liegt auf der biochemischen und mikrobiologischen Untersuchung anoxischer metabolischer Aktivitäten von Mikroorganismen. Beispiele hierfür sind die bakterielle Atmung mit halogenierten Lösungsmitteln und Flammschutzmitteln, die anaerobe Oxidation von Ammonium, die anoxische Transformation von Antibiotika oder die Persistenz von Pestiziden in Böden. Zusammengenommen untersuchen wir die Grundlagen mikrobieller Prozesse mit starkem Anwendungspotential. Das Team entwickelt, adaptiert und nutzt mikrobiologische, biochemische, proteomische und genomische Werkzeuge.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe